LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

51448



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

31.5.2016: Normen für die Westfalenmeisterschaften für Jana Hagenbruch und Liz Ademmer


Liz Ademmer erfüllte in Dortmund mit 32,61m die A-Norm für die Westfalenmeisterschaften, neben ihr Kenny Molitor.

Zur Leistungsüberprüfung und Normerfüllung diente am Sonntag das Schüler- und Jugendsportfest des LC Rapid Dortmund, an dem drei Schülerinnen der LG Warstein-Rüthen teilnahmen. Jana Hagenbruch (W15) lief die 100m so schnell wie noch nie und belegte mit guten 13,87 Sek. den 2. Platz. Damit erfüllt sie die B-Norm für die Westfälischen Meisterschaften am 10. 9. in Hagen. In ihrem 1. Hürdenlauf überhaupt lief sie in 14,68 Sek. sogar auf Platz eins. in dieser Disziplin muss sie sich aber noch um ca. eine Sek. steigern, wenn sie an den Meisterschaften teilnehmen will. Jana ließ im Speerwerfen 22,73 m (3. Platz) und im Weitsprung 3,95 m (4. Platz) folgen.
Liz Ademmer (W15) erfüllte mit 32,61 m (2. Platz) die A-Norm im Speerwerfen. Das Diskuswerfen konnte sie mit 25,10 m für sich entscheiden. Hier schaffte sie die B-Norm. Nur 4 cm fehlen ihr hingegen für die Normerfüllung im Kugelstoßen. Mit guten 9,66 m wurde sie 2. des Wettbewerbs.
Ina Hagenbruch (W13) rundete mit ihrem 3. Platz im Kugelstoßen (6,28 m) und ihrem 4. Platz im Ballwerfen (26,50 m) das insgesamt erfreuliche Abschneiden für die LG Warstein-Rüthen ab. Im Weitsprung kam sie mit 3,35 m und im 75m-Lauf mit 12,05 Sek. nicht in die Endkämpfe.


Quelle : Hermann Richter
Schon 594 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: