LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

51513



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

9.6.2016: Talentierte LG Staffel erfüllt Norm für die NRW Meisterschaften


Die talentierte 4 x 100m-U16-Staffel der LG Warstein-Rüthen qualifizierte sich mit 53,42 Sek. für die NRW-Meisterschaften in der Besetzung: (v.r.) Jana Hagenbruch, Ruby Mehn, Karla Schnurbus und Kyra Diekfelder.

Mit 53,42 Sek. über 4 x 100 m schafften die A-Schülerinnen der LG Warstein-Rüthen am Mittwoch beim Bahnabend des FLV Kamen die Qualifikationsnorm (54,20 Sek.) für die NRW-Meisterschaften am 26. 6. in Arnsberg zu unterbieten. LG-Sportwart Carsten Hagenbruch hatte die Staffel wie folgt aufgestellt: Startläuferin - Jana Hagenbruch, Gegengerade - Ruby Mehn, Kurvenläuferin - Karla Schnurbus, Schlussläuferin - Kyra Diekfelder. Vor 14 Tagen musste diese Staffel in Dortmund wegen eines Wechselfehlers disqualifiziert werden. Diesmal hatten die vier Schülerinnen aus ihrem Fehler gelernt. Die beiden ersten Wechsel verliefen zufriedenstellend. Dann der 3. und letzte Wechsel. Kyra ging für Karla abermals zu schnell an, bemerkte aber ihren Fehler rechtzeitig, bremste ab, sodass Karla auflaufen konnte und der Wechsel praktisch aus dem Stand heraus in der vorgeschriebenen 20m langen Wechselzone erfolgte. Neben dem Erreichen der Qualifikationsnorm reichten 53,42 Sek. noch zum Tagessieg.
Bereits am Samstag, den 18. Juni, haben die vier Sprinterinnen der LG beim Bergstadtsportfest in Rüthen die nächste Startgelegenheit bevor sie dann am 26. 6. im Stadion Große Wiese bei den NRW-Meisterschaften versuchen werden, die Norm für die Dt. Jugendmeisterschaften U16 (W/M 15) von 51,00 Sek. zu unterbieten.


Quelle : Hermann Richter
Schon 589 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: