LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

51448



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

0.0.0: Rüthener Abendsportfest 2014

"Das hat richtig Spaß gemacht", so das Fazit von LA-Abteilungsleiter Franz Grawe zum Rüthener Abendsport am Donnerstagabend. Er strahlte mit den über 100 Teilnehmern aus 9 Vereinen mit dem Wetter um die Wette. Gute Leistungen waren bei diesen optimalen äußeren Bedingungen fast zwangsläufig die Folge.

Für die punktbesten Einzelleistungen mit je einem Pokal der Tageszeitung Der Patriot konnte Grawe am Ende der gelungenen Veranstaltung Nils Kappeler (LC Paderborn) für 2,08m im Hochsprung und Ruby Mehn (LG Warstein-Rüthen) für 2:31,96 Min. über 800m auszeichnen. Kappeller stellte mit seiner Leistung einen neuen Stadionredkord auf. Er verbesserte seinen ebenfalls von ihm selbst gehaltenen Rüthener Rekord um 3cm. Der sympatische Lehramtsstudent aus Paderborn setzte sich gegenüber Philip Schröder (LG WR) - 15,23m im Kugelstoßen - , Jan Austerschmidt (LC PB) - 2:0073 Min. über 800m -,Christopher Weber (LGO Dortmund) - 11,36 Sek. über 100m - und Tobias Herrmann (LG WR) - 51,00m im Speerwerfen klar durch.

Bei den Mädchen war Ruby Mehns Leistung um 20 Punkte besser als die 41m ihrer Mannschaftskollegin Karla Schnurbus (beide LG WR), die sich im Ballwurf auf 41m steigerte. An 3. Stelle in dieser Wertung lag an diesem schönen Sommerabend Jana Kirsch (LC Paderborn), die 1,44m im Hochsprung überwand.

Toll auch die Leistungen des ehemaligen Zehnkämpfers Jan Bouman (TSV Twiste /Jahrgang 1947 ). Der 67jährige bebürtige Holländer warf den Speer 27,84m weit und sprang 1,32m hoch.

Großes Intersse herrschte bei zahlreich erschienen Eltern und Großeltern an den Leistungen der jüngeren Teilnehmer. Hier fielen neben dem Spaß am Wettkampf insbesondere die Mehrfachsiege in den einzelen Alterklassen auf.

Quelle :


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: