LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

48934



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

12.6.2017: Kenny Molitor ist Westfalenmeister im Kugelstoßen


Zählen zur westf. Spitzenklasse (W15) im 800m-Lauf: (v.l.) Emily Düster (3. mit 2:21,23 Min., Marie Wiese (2. mit 2:19,52 Min./beide TV Wattenscheid 01) und Ruby Mehn ( 5. mit 2:22,75 Min./LG Warstein-Rüthen).

Ausgerechnet der erfolgreichste Athlet der LG Warstein-Rüthen, Kenny Molitor (M14) konnte bei den Westfälischen U16 Meisterschaften im Stadion Hohenhorst in Recklinghausen nicht mit einer persönlichen Bestleistung aufwarten. Trotzdem durfte er mit seinem 1. Landesmeistertitel im Kugelstoßen und der Vizemeisterschaft im Diskuswerfen mehr als zufrieden sein.
Bei seinem überlegen Sieg im Kugelstoßen stieß Kenny das 4kg schwere Gerät im 6. Versuch auf 12,00m und blieb damit lediglich 33cm unter seiner bisherigen Jahresbestleistung. 2. wurde Marcel Reisch (TuS Germania Horstmar) mit 11,43m vor Nicklas Droege (LC Westfalia Herne) mit 11,09m. Im Diskuswurfwettbewerb drehte Marcel den Spies um und gewann ebenfalls überlegen mit der Weite von 41,65m. Mit guten 36,60m (p.B. 37,54m) kam Kenny hier auf den 2. Platz.
Alle anderen Athleten der LG Warstein-Rüthen steigerten zum 1. Saisonhöhepunkt ihre persönlichen Bestleistungen. So errang Julia Jaeger (W14) mit 23,18m (bisher 21,54m) den 4. Rang. Ruby Mehn steigerte sich über 800m auf 2:22,75m (bisher 2:23,59 Min.) und belegte Rang fünf. Philip Helle M15 kam über 300m in 40,23 Sek. (bisher 41,98 Sek.) ins Ziel und wurde 10. Schließlich blieb Franziska Berghoff mit 13,84 Sek. (bisher 14,12 Sek.) über 100m erstmals unter 14 Sek.


Quelle : Hermann Richter
Schon 305 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: