LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

48211



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

16.12.2017: Großer Andrang bei der Abschlussfeier des TSV Rüthen


Bereits die 5- und 6jährigen Jungen zeigten ihr fussballerisches Können.

Rüthen. Zu einem vollen Erfolg wurde am Freitagabend die Jahresabschlusssfeier des TSV Rüthen in der Dreifachturnhalle am Schlangenpfad. LA-Abtzeilungsleiter Franz Grawe hatte den zahlreich erschienen Großeltern und Eltern ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Unter der Moderation von Volkslaufwart Clemens Rieger konnte insbesondere der jüngste Nachwuchs des TSV Rüthen den Zuschauern zeigen, was sie in den verschiedenen Altersgruppen gelernt haben. Die Vorschulkinder überzeugten mit einem Hindernisparcour, während die G-Schüler (5 und 6 Jahre alt) bereits ihr fussballerisches Können unter Beweis stellten.
Die Kinder der 1. und 2. Klasse hatten viel Spaß bei dem Laufspiel "Mensch ärgere Dich nicht". Der 3. und 4. Schuljahrgang überzeugte mit einem Lauf- und Sprungparcour. Saltosprünge waren beim Rundlauf der 10- bis 12jährigen Schüler zu bewundern. Viele Tore fielen schließlich beim Hallen-Hockeyspiel der A-Schülerinnen und Schüler.
Pünktlich um 19.00 Uhr er schien dann der Hl. Nikolaus. Er brauchte Knecht Ruprecht nicht mitzubringen, da alle Kinder fleißig und erfolgreich geübt hatten. Zur Belohnung gab es anschließend einen Stutenkerl.

Quelle : Richter
Schon 101 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: