LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

51448



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

0.0.0: Jahresabschlussfeier 2014

Ein "Heimspiel" hatte sozusagen der Hl. Nikolaus, Schutzpatron der Stadt Rüthen, am Fraitagabend in der Rüthener Dreifachturnhalle. Bei der Jahresabschlussfeier der Leichtathletikabteilung des TSV Rüthen warteten auf ihn nicht nur eine mit Großeltern und Eltern vollbesetzte Tribühne auf ihn sondern auch alle Schülergruppen, die ein sehenswertes Programm darboten.

Die 3 - 5jährigen führten eine Kinder-Zumba auf. Melanie Kopke, Nadine Vogel, Felix Jörger und Lina Fahle hatten sie einstudiert. Es folgten die 6 - 8jährigen , die einen Lauf-, Sprung und Wurfparcourdurchliefen. Die Übungsleiter Jürgen Kaps, Verena Wagnner und Pia Walter waren mit dem Leistungen ihrer Kinder zufrieden. Ein Gastspiel gab Übungsleiter und Opa Heinrich Herting mit einem Fußballspiel der F-Schüler. Es folgten Ehrungen für die Westfalenmeisterinnen Kyra Diekfelder, Jana Hagenbruch Katharina Matern und Ruby Mehn. Außerdem konnte Abteilungsleiter Franz Grawe Läufer Johannes Becker ein kleines Geschenk überreichen.

Becker nahm 2014 gleich an drei Laufserien erfolgreich teil. Johannes Becker gewann den Hochsauerländer Laufcaup über 10km in der Alterklasse M55. U. a. wartete er mit einer Zeit von 44:26 Min. beim Rüthener Bibertal Volkslauf auf. Beim Hochstift Cup im Raum Büren, Paderborn und Warburg belegte Becker über die kurze Strecke (5km) den 1. Platz. Seine Bestzeit 2014 erzielte er dabei in Bentfeld mit 20:39 Min. Schließlich konnte Becker beim Volksbank Sauerland Lauf Cup über 10km in seiner Alterklasse den 4.Platz erreichen.

Moderator Clemens Rieger hatte mit seinen Kindern Marc und Eva Rieger ein Circuit für die C-Schülerinnen und C-Schüler vorbereitet. Unter der Leitung von Manuela Diekfelder, Sandra Schmücker und Ann-Katrin Spanke spielten die B-Schüler Volleyball, während die A-Schüler und Jugendgruppe Badminton spielte. Franz Grawe und Clemens Rieger hatten hier die Verantwortung.

Sichtlich zufrieden konnte zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung der Hl.Nikolaus jedem Aktiven eine Stutenkerl überreichen lassen.

Quelle :


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: