LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

51448



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

0.0.0: Tragisches Unglück bei Soester Crosslauf




Der 2. Teil der Crosslaufserie 2015 wurde am Samstag im Soester Stadtpark von einem tragischen Unglücksfall überschattet. Nachdem der 85jährige Langstreckler Leo D´erbee seinen Mittelstreckenlauf über 1650m erfolgreich absoviert hatte, brach er nachdem der nachfolgende Frauenlauf über die gleiche Distanz gestartet worden war infolge eines Herz-Kreislaufversagens plötzlich zusammen. Sofort eingeleitete intensive notärtzliche Versorgung konnten den Sympatischen Soester Läufer nicht mehr retten. Leo D´erbee starb unmittelbar neben der Wettkampfstrecke. Die Laufveranstaltung wurde darauf hin verständlicherweise abgebrochen.
D´erbee hat nicht weniger als 3 Weltmeister-, 5 Europameister und 2 Deutschemeistertitel in seiner läuferischen Karriere aufzuweisen. Die Laufergebnisse von Johannes Becker, Tobias Herrmann, Marc Sachse und Liz Ademmer (alle LG Warstein-Rüthen) traten nach solch einem Vorfall natürlich in den Hintergrund.



Quelle :
Schon 884 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: