LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

51513



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

0.0.0: Seriensieger setzen sich beim Eichholz-Cup erneut durch




Der 14. Arnsberger Eichholz-Cup ist Geschichte. Insgesamt 189 Aktive erreichten das Ziel. Mit dem Eichholz-Cup wurde auch die 16. Volksbank-Sauerland-Lauf-Cup-Serie des LAC Veltins Hochsauerland eröffnet.

Bei den Damen belegte Seriensiegerin Lucienne Cramer aus Warstein erneut den ersten Platz. Lucienne Cramer kam im Hauptlauf über 9,4 Kilometer in 38:33 Minuten ins Ziel. Cordula Albrecht vom TV Flerke und Carolina Hoff-Gerke vom SSV Allendorf folgten auf den weiteren Plätzen.

Bei den Männern gab es einen abwechslungsreichen Rennverlauf. Am Ende gewann wie im Vorjahr Martin Schmiedel vom SC Siedlinghausen in 33:19 Minuten. Jonas Linnemann vom SC Paderborn landete auf Platz zwei und Markus Böddeker vom TV Jahn Bad Driburg auf Rang drei. André Kraus vom TuS Oeventrop und Magnus Schröder vom SC Hagen-Wildewiese mussten sich nach anfänglicher Führung mit den Plätzen vier und fünf zufrieden geben.

Bei den Juniorinnen- und Schüler-A-Läufen über 3,6 Kilometer gab der SC Hagen-Wildewiese den Ton an. In der Altersklasse U18 siegte Jenny Zimmermann, in der Altersklasse U20 Franziska Flügge und in der Altersklasse W15 Vivian Keggenhoff.

In der Altersklasse der U18-Junioren landete Jan-Erik Wagemann vom LC Paderborn auf Platz eins. In der Altersklasse U20 siegte Tobias Herrmann von der LG Warstein-Rüthen. In der Altersklasse M14 belegte Marcel Hesse vom VfL Fleckenberg und in der Altersklasse M15 Til Schulte von der LG Warstein-Rüthen den ersten Platz.

Quelle: Westfälische Rundschau

Quelle :
Schon 1073 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: