LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

51513



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

18.9.2015: Vorbericht zum Rüthener Flutlichtsportfest 2015




Am kommenden Freitag, den 18. Sept., findet ab 17.00 Uhr auf dem Sportplatz am Schlangenpfad in Rüthen das Rüthener Flutlichtsportfest statt. Ausgeschrieben sind für alle Alterklassen Sprintläufe, 800m, 5000m und für die Schülerklassen 2000m. Darüberhinaus messen sich in den Schülerklassen die weibl. und männl. Kinder im Ball-, Speer- und Schlagballwerfen, im Kugelstoßen sowie im Hoch- und Weitsprung. Ab der Alterklasse U 18 kommen die Kugelstoßwettkämpfe, die Hochsprungwettbewerbe und insbesondere das Speerwerfen hinzu. Gegen 20.30 Uhr soll die Veranstaltung beendet sein.
Abteilungsleister Franz Grawe freut sich bereits im Vorfeld des Flutlichtsportfestes über die Voranmeldungen von mehr als zehn Vereinen unter ihnen der TuS rrh Könln, der TV Wattenscheid 01 und der LC Rapid Dortmund. Aus Sicht der LG Warstein Rüthen werden die Leistungen von Tobias Herrmann, Philip Schröder und Liz Ademmer (alle TV Warstein) im Saisonende insbesondere im Speerwerfen von besonderem Interesse sein. Außerdem wird um 17.35 Uhr der derzeit schnellste Schüler (11,33 Sek,) des Kreises Soest, Joshua Michalik (TV Warstein), über 100m an den Start gehen. Für die weibl. U14-Mannschaft der LG bietet das Rüthener Flutlichsportfest eine willkommene Gelegenheit vor dem DJMM-Endkampf am 26. 9. in Gütersloh die derzeitige Form zu stabilisieren bzw. zu verbessern.

Bild: (v.l.) Kenny, Leon, Eike, Phil, Leon und Philipp freuen sich auf den Speerwurfwettbewerb (18.00 Uhr) beim Rüthener Flutlichtsportfest.



Quelle : Hermann Richter
Schon 516 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: